Willkommen auf der Website von KissPercussiva!


 

Mein Name ist Thomas Friedrich und ich bin Lehrer für Schlaginstrumente aller Art an der Städtischen Musikschule Bad Kissingen.

 

Zudem könntet Ihr mich auch als Workshopdozent, Dirigent, Autor und Grenzgänger der verschiedenen Künste antreffen.

Hier könnt Ihr euch über meine Person, meine Unterrichtstätigkeiten, meine Konzerte und sonstigen Aktivitäten informieren.

 

Euer

Thomas Friedrich

 

6. Nacht der Percussion

Das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Percussionensemble KissPercussiva lädt am 17. November zur 7. Nacht der Percussion in den Max-Littmann-Saal ein. Unter dem Motto „Percussion meets Voices“ lädt das Ensemble diesmal den Jugendchor Chorisma mit seiner charismatischen Leiterin Antje Kopp sowie die Sängerin Luca Rihm, die vielen Kissingern durch zahlreiche Auftritte bekannt ist, ein.  Es werden einige lyrische Stücke für Percussion-Ensemble und Chor, sowie Klassiker der Pop- und Rockgeschichte und einige Überraschungen zu hören sein. Wie immer wird das klassische Percussionensemble um eine Rockband,  sowie einen Bläsersatz und Streicher erweitert. Durch diese Besetzung ist das KissPercusiva-Ensemble der Städtischen Musikschule Bad Kissingen unter der Leitung von Thomas Friedrich einzigartig in Deutschland. Die Werke des Konzertes werden  eigens vom Leiter und Musikern des Ensembles  arrangiert. Die Gesamtleitung liegt bei Thomas Friedrich.
 
KissPerucussiva wurde 1997 von Friedrich, Lehrer für Schlaginstrumente an der Städtischen Musikschule Bad Kissingen, gegründet. Seither gastiert das Ensemble in den unterschiedlichsten Besetzungen im In- und Ausland. In Bad Kissingen sind KissPercussiva vor allem für ihre kreativen und innovativen Auftritte bekannt. Auch außerhalb der Region konnten sie schon Erfolge verzeichnen. Zu den Höhepunkten der musikalischen Laufbahn zählen viele  Erstplatzierungen beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"  und eine Konzert-Einladung in die Frankfurter Paulskirche 2009.
 
Karten sind erhältlich in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971-8048 444, per Mail unter folgender Adresse: kissingen-ticket@badkissingen.de oder online. 
 
Die Musiker freuen sich auf zahlreiche Besucher. Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr.